Zum Inhalt wechseln

Willkommen in unserem Forum

Logge Dich ein oder registrier Dich um den vollen Zugang zum Forum zu bekommen. Registrieren ist kostenlos.

Close
Foto

Welche Notizbücher verwendet ihr für welchen Zweck?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 balu

balu

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 25 Beiträge
  • LocationÖsterreich

Geschrieben 03 Juli 2013 - 12:15

Hi!

 

Welche Notizbücher habt ihr im Einsatz? Und wofür?

 

Für meine persönlichen Aufzeichnungen hab ich mein Leuchtturm 1917 medium kariert in Lime.

Für die Arbeitsnotizen (kritzeln, Ideen, ...) hab ich eine billige Kladde.

Als Terminkalender verwende ich momentan auch ein Leuchtturm 1917.

In meiner Jackentasche befindet sich ein Midori Traveler's Notebook Pocket Size.

 

MfG



#2 balu

balu

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 25 Beiträge
  • LocationÖsterreich

Geschrieben 13 Juli 2013 - 13:47

Nutzt hier keiner Notizbücher?



#3 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 13 Juli 2013 - 18:59

Doch, in meinem Taschenbegleiter steckt ein Notizheft von Clairefontaine und als Tagebuch für bestimmte Aktivitäten habe ich ein Notizbuch medium in A5 von Leuchtturm.



#4 Sven

Sven

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 28 Juli 2013 - 21:57

Hallo,

ich nutze ein Moleskine XLarge Softcover Notizbuch das sowohl privat wie auch beruflich genutzt wird. Zu diesem Zweck habe ich die Seiten mit einem schmalen Rand rechts versehen und nummeriert. In den Rand trage ich zu jedem Eintrag ein Kürzel wie z.B. AP=Aufgabe privat oder IB=Info beruflich ein. Bei Bedarf verweise ich auf einen früheren Eintrag anhand der Seitenzahl. Auf der letzten Seite gibt es eine Art Referenzliste mit den diversen Abkürzungen.
Auf diese Weise komme ich mit einem Notizbuch aus und kann privat und Beruf abdecken.
Ach ja, sobald eine Seite vollgeschrieben ist, wird sie mit dem Smartphone gescannt und in Evernote hinterlegt. Der größte Vorteil ist meiner Ansicht nach das man dadurch immer alle Infos/Einträge zur Hand hat.
Das einzige was mir noch fehlt ist ein Büchlein welches ich immer bei mir haben kann, z.B. in der Hemd oder Hosentasche. Da habe ich noch nichts passendes gefunden.

Gruß
Sven

#5 karlimann

karlimann

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge

Geschrieben 30 Juli 2013 - 06:03

Für Hemd und Hosentasche sind die Fieldnotes wie gemacht! 



#6 Sven

Sven

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 30 Juli 2013 - 13:40

An die Fieldnotes habe ich auch schon gedacht, aber da schrecken mich momentan noch die Versandkosten aus den USA ab. Vor allem würde ich gerne erst mal ein Heft kaufen um auszuprobieren ob es etwas für mich ist.

#7 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 30 Juli 2013 - 20:51

Sven, schau mal bei Umwerk vorbei: www.umwerk.de

Dort den Bereich Papier/ Notizbücher ansehen!

 

Bester Gruß

Thorsten

 

P.S.: Du hast eine PN :)



#8 Sven

Sven

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 30 Juli 2013 - 21:14

Danke Thorsten,

der Tip ist super!

#9 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 30 Juli 2013 - 21:39

Schau am Donnerstag oder Freitag mal in Deinen Briefkasten :)

#10 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 30 Juli 2013 - 21:44

Für Hemd und Hosentasche sind die Fieldnotes wie gemacht!

Gefällt Dir eigentlich das Night Sky - Fieldnotes, das ich Dir geschickt hatte? :)

#11 karlimann

karlimann

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge

Geschrieben 31 Juli 2013 - 05:53

Sehr gut, ich hab selber schon welche bei Umwerk bestellt :-).

 

Allerdings weiß ich noch nicht genau, wie ich die einsetzte könnte :D



#12 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 31 Juli 2013 - 06:08

Da finden sich immer Wege, weißt Du doch :D



#13 karlimann

karlimann

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge

Geschrieben 01 August 2013 - 06:16

Eines wird im Berlin Urlaub im August als "Tagebuch" benutzt werden. Und ein anderes im November in den USA.

 

Wobei ich da noch auf eine Moleskin City Notebook (New York) schiele.



#14 Sven

Sven

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 04 August 2013 - 14:23

Hallo miteinander,

dank Thorsten bin ich nun im Besitz meines ersten Fieldnotes Büchleins. Es ist wirklich von der Größe her sehr gut für die Hosen-und/oder Hemdtasche geeignet. Ich werde es jetzt erstmal eine Weile testen, aber denke jetzt schon das es nicht mein einziges Fieldnotes bleiben wird :-)

Grüßle Sven

#15 Thomas

Thomas

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 14 August 2013 - 13:49

Also ich habe mir bei brandbook.de mehrere Notizbücher selbst erstellt. Dort gibt es einen Konfigurator, mit dem man sich sein ganz persönliches Notizbuch erstellen kann, oder zwei oder drei...
Eines der Notizbücher habe ich meiner Tochter geschenkt, sie verwendet es als Tagebuch und ist total begeistert, dass ihr Name außen eingeprägt ist. Ein anderes benutze ich, wenn ich mir mal viele Sachen auf einmal merken muss und ein ganz besonderes drittes fürs Zeichnen – ein sogenanntes Swop Book. Das ist ein Buch mit „Bilderseiten“. Das ist super. Das Buch hat keine weißen Seiten und wenn einem beim Zeichnen mal komplett die Inspiration fehlt, kann man einfach mal durch das Buch blättern und dann wild drauf los zeichnen.

 



#16 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 14 August 2013 - 22:37

Selbst konfigurieren klingt super für jemanden wie mich, der immer Extrawünsche hat. Muss ich mir unbedingt merken und bei Gelegenheit mal näher angucken. Das könnte wieder teuer werden... ;)

#17 Tinteundmeer

Tinteundmeer

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 31 Beiträge
  • LocationLübeck

Geschrieben 15 August 2013 - 05:30

Hallo,
wie ich an anderen Stellen im Forum schon geschrieben habe, besitze ich ein Traveler Notebook. Außerdem habe ich noch zwei Taschenbegleiter von Roterfaden. Einen in A4 und einen in A6.
In den letzten Monaten habe ich hauptsächlich das Traveler Notebook genutzt. Darin drei Hefte für Kalender, NAP und Tagebuch. Die beiden Taschenbegleiter machten "Regal-Urlaub"... Letztes Wochenende habe ich dann (wieder einmal) einen Rappel bekommen und habe meine Organisation wieder auf die Taschenbegleiter umgestellt. Nun habe ich in dem A4-er zwei Notizhefte mit Punktraster, Klarsichthüllen und einen Blankoblock. Genutzt wird er für Besprechungsnotizen, Mindmaps und Unterlagen. Außerdem transportiere ich mein Tablet darin.
Der A6 Taschenbegleiter ist das immer dabei Notizbuch mit Notizheften und einem Gesagt-getan-Block. Meinen Kalender führe ich im Moment digital. Sobald ich eine Kalender-Einlage im A6-Format habe, soll er wieder im Taschenbegleiter wohnen.
Grüße
Manfred

#18 lekke

lekke

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 15 April 2014 - 11:50

Notizbücher nutze ich selber als Terminplaner. Die Firma, wo ich angestellt bin, verteilt Notizbücher mit Kugelschreiber und andere Büroartikel als Werbegeschenke zum Beispiel.

. :)


Bearbeitet von Christian, 15 April 2014 - 11:58 .
Werbelink entfernt.


#19 Sven

Sven

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 15 April 2014 - 13:06

Hallo miteinander,

 

inzwischen nutze ich einen A5 Taschenbegleiter mit Kalender und Notizheften für eigentlich alle Zwecke. Zusätzlich sind auch immer noch FieldNotes im Einsatz.

 

Grüßle Sven



#20 Julia

Julia

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderators
  • 213 Beiträge

Geschrieben 16 April 2014 - 05:41

Das ist bei mir auch so, ich hab jetzt auch viel im Taschenbegleiter :)
Viele Grüße,
Julia

Mein Blog rund um Schreibwaren: http://penandpaperpassion.de




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0