Zum Inhalt wechseln

Willkommen in unserem Forum

Logge Dich ein oder registrier Dich um den vollen Zugang zum Forum zu bekommen. Registrieren ist kostenlos.

Close
Foto

Der Vorstellungsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
70 Antworten in diesem Thema

#21 Julia

Julia

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderators
  • 213 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2013 - 21:07

Herzlich Willkommen!
Ich wusste doch, dass das für dich ist :)
Viele Grüße,
Julia

Mein Blog rund um Schreibwaren: http://penandpaperpassion.de

#22 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2013 - 21:25

Danke. :)

Hehe, ich sagte ja, solche Informationen immer gerne. :)



#23 Tascha

Tascha

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 27 Februar 2013 - 07:46

Hallo,

ich habe über den Notizbuchblog hierher gefunden.

Bin 37 jahre, w, und komme aus dem Münsterland. Geschrieben habe ich immer gern, schon in der Schule. Ich führe Tagebuch und mag alles was mit Schreibwaren zutun hat.

Gruss Tascha



#24 georg52

georg52

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 27 Februar 2013 - 10:11

hallo zusammen,

 

ich hab mich auch heute angemeldet, weil ich den Link im notizbuch-blog fand. ausser Füller interessieren mich auch andere Schreibgeräte (ausgefallene Kugelschreiber, Stifte etc z.B. tombow zoom ...) und alle Arten von Zeitplanern usw. (z.B. x17, roter faden, )

Ich würde mich freuen, hier meinen Überblick noch vergrößern zu können.

 

freundlich grüßt

jürgen



#25 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 27 Februar 2013 - 14:32

Langsam nehmen wir "Fahrt auf".

 

Willkommen an alle "neuangemeldeten Papierliebhaber"!



#26 Julia

Julia

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderators
  • 213 Beiträge

Geschrieben 27 Februar 2013 - 15:18

Herzlich Willkommen, Tascha und Jürgen!
Schön, dass ihr den Weg hierher gefunden habt und auf einen regen Austausch :)
Viele Grüße,
Julia

Mein Blog rund um Schreibwaren: http://penandpaperpassion.de

#27 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 27 Februar 2013 - 22:47

Auch von mir ein herzlich Willkommen. :)

Schön, dass es so viele von der Sorte gibt, die an Schreibwarenartikeln immer erstmal stehen bleiben und das Sortiment studieren.



#28 herbert

herbert

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • LocationNRW

Geschrieben 28 Februar 2013 - 08:11

Hallo, allerseits, auch ich habe über den Notizbuchblog hierhergefunden.

Ich bin 60 Jahre alt, von Beruf Physiker, und arbeite im Management einer Firma der chemischen Industrie.

Schon immer war ich auf der Suche nach dem unerreichbaren, einzigartigen Kalender, DEM Notizbuch und einem passenden System. Ich habe inzwischen gefunden, was alles leistet, aber dennoch bleibe ich gern auf der Suche, und gern fahre ich mehrere Kalender parallel. Mein "Urkalender" ist und bleibt seit mehr als 20 Jahren der QuoVadis Trinote, etwa 18x24cm für 13 Monate, und die Woche im Überblick auf der Doppelseite. Alle Notizen (ich führe den Kalender auch in gewisser Weise "tagebuchartig" haben dann den zeitlichen Bezug zu meinen Aktivitäten. Das Format ist groß, zugegeben, aber man kann gefaltete A4 Dokumente darin aufbewahren, und meine nun schon 10 Jahre alte Lederhülle dafür hat genau die Patina gewonnen, die ich liebe. Ich bewahre die natürlich alle auf.

Notizbücher, klar, immer ein Thema. Die Preisgestaltung von Moleskine finde ich etwas elitär, daher binich auf Leuchturm umgestiegen, die A5softcover. Aber auch da bleibt das Probieren mein Hobby.

Schreibgeräte: für Termine der Bleistift, für Besprechungen der Kugelschreiber (wenns geht edel, ich sammele Kugelschreiber) und für längere Texte Füller (habe ca. 15 Stück, sammele aber nicht weiter). Füller gewinnt bei mir immer mehr.

 

Digitales: klar, ich muß, wie die meisten, am Rechner arbeiten, und meine Assistentin verlangt von mir, dass ich den outlook-Kalender pflege. Mach ich auch. Aber nicht ohne meinen Papierkalender. Papierkalender haben eine sinnliche Dimension, und der Systemstart ist schnell und effektiv, auch hat mein Trinote noch keinen Festplattencrash hingelegt.

 

ich bin hocherfreut, dass immer mehr Leute die edle Kunst des edlen Schreibens pflegen, und diese Dinge wiederentdecken. Und dass es gleich das passende Forum gibt, macht mich auch frohl

In diesem Sinne eine gute Zeit uns allen.



#29 Tascha

Tascha

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 28 Februar 2013 - 08:48

Hallo herbert,

 

Herzlich Willkommen in unserer Runde. :)



#30 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 28 Februar 2013 - 15:35

Hallo Herbert,

 

vielen Dank für deine interessante Vorstellung und WILLKOMMEN im Forum.

 

Bester Gruß

Thorsten

 

________________________

http://reduziert.tumblr.com



#31 Julia

Julia

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderators
  • 213 Beiträge

Geschrieben 28 Februar 2013 - 16:04

Hallo Herbert und herzlich Willkommen im Forum :)


Viele Grüße,
Julia

Mein Blog rund um Schreibwaren: http://penandpaperpassion.de

#32 Wolfi

Wolfi

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 02 März 2013 - 22:42

Hallo zusammen. Ich bin 34 Jahre, verheiratet und Bankerin. Von Schreibwaren aller Art bin ich schon ewig begeistert. Und seit Mitte letzten Jahres schreibe ich wieder vermehrt mit Füller.

Aber meine grôsste Leidenschaft sind Kalender. Da bin ich immer noch auf der Suche nach DEM Kalender. Hab schon alles durch (Filofax, X47, Roterfaden) und bin im Moment wieder bei Filofax gelandet.

#33 karlimann

karlimann

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge

Geschrieben 03 März 2013 - 09:04

Servus,

 

mein Name ist Karl (war wohl nicht schwer zu erraten) und komme aus Mittelfranken (das "Mittel" ist wichtig!). Und wie viele hier, komme ich auch "drüben" von penexchange. Wer mehr über mich wissen will, besucht eines meiner beiden Blogs auf www.karlimann.com oder meinen "Unterblog" bei dem Gemeinschaftsunternehmen www.alpendeich.de

 

Ansonsten hätte ich es schöner gefunden, wenn man beide Interessen unter einem Hut gebracht hätte, d.h. ein Forum für Füller und Notizen. So wird das ganze doch etwas entzerrt, die Themen sind aber doch sehr oft verwandt und greifen ineinander. 

 

Aber mal sehen....

 

Gruß

Karl



#34 Julia

Julia

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderators
  • 213 Beiträge

Geschrieben 03 März 2013 - 09:31

Herzlich Willkommen ihr 2!


Viele Grüße,
Julia

Mein Blog rund um Schreibwaren: http://penandpaperpassion.de

#35 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 03 März 2013 - 10:17

Vom Trailrunning zurück begrüße ich die Neuankömmlinge aufs Herzlichste. Viel Spaß, gute Unterhaltung und... jede® bitte nur einen Keks.



#36 ew742

ew742

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • LocationBrandenburg

Geschrieben 03 März 2013 - 12:19

Na, dann will ich mich auch kurz vorstellen:

 

Wer bin ich:

37, männlich und mit drei Damen im Haushalt  ;)

 

Was schreibe ich:

Dienstlich viele Gesprächsnotizen, privat viele Postkarten, ToDo-Listen zu verschiedenen Themen etc. 

 

Womit schreibe ich:

Aktuell habe ich sechs Füller, von Pelikan Schulfüller bis MB Noblesse Oblige eine bunte Mischung mit ebenso bunter Befüllung. Zwei weitere Füller musste ich als Totalschaden entsorgen (ein Kaweco und ein weitere MB Noblesse Oblige). Bei den Postkarten kommt wegen der lackierten Rückseite meist ein Kulli zum Einsatz. Ansonsten liegen noch diverse Bleistifte auf dem Tisch bereit. Zwei Bestellungen sind noch unterwegs und ich freue mich auf einen neuen Füller mit neuen Farben.

Angehängte Datei  P1020335.jpg   38,98K   5 Mal heruntergeladen

 

Der reduzierte Tumblr-Blog und der Notizbuchblog haben mich inspiriert, meine "Schreibkultur" ein wenig zu verbessern, in den dienstlichen Situationen macht beispielsweise ein ordentliches Meetingbuch einen anderen Eindruck als ein Standardschreibblock.

Und die Verbindung aus Notizbuch, iPhone-App und Evernote finde ich geradezu genial!

 

Für dieses Forum habe ich noch zwei Ideen als Themen, aber ich freue mich auch so schon aufs Lesen&Schreiben.

 

Gruß

Christoph

 

 

Angehängte Dateien



#37 Julia

Julia

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderators
  • 213 Beiträge

Geschrieben 03 März 2013 - 13:20

Willkommen Christoph - auf einen schönen Austausch hier :)


Viele Grüße,
Julia

Mein Blog rund um Schreibwaren: http://penandpaperpassion.de

#38 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 03 März 2013 - 13:40

Auch von mir ein herzlich Willkommen an alle neuen Mitglieder! :)

 

auch hat mein Trinote noch keinen Festplattencrash hingelegt.

Und ihm ist noch nie der Akku ausgegangen!

 

 

 

PS: Ich versteh' die Zitierfunktion irgendwie nicht...



#39 eleu

eleu

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • LocationBielefeld

Geschrieben 05 März 2013 - 13:03

Hallo, eine interessante Gruppe hat sich hier eingefunden.
Ich bin seit v i e l e n Jahren füllhalterinteressiert und war immer eingedeckt mit gutem Briefpapier.
Viele Jahre hatte ich neben einem hellblauen schräggestreiften (sehr schön, aber " huckelig" zu beschreiben) die Blöcke von Gohrsmühle.
Bei der Arbeit war ich gut versorgt mit den tintentauglichen Collegblöcken von Staples und dem Kalender executiv von quo vadis (auch füllertauglich).

Für unterwegs liebte ich die Reporterblocks von Moleskine, die ich aber immer mit Bleistiften oder dem Fisher Space Pen beschrieb, sodass mir die absolute Fülleruntauglichkeit lange nicht aufgefallen war.

Mit dem Kaweco Liliput wurden dies dann ein Problem. Seitdem bin ich auf der Suche nach füllertauglichen A6 Heftchen und auch nach unterschiedlichem Briefpapier.

Mittlerweile hat sich eine ziemliche Füllergemeinschaft bei mir eingefunden von ziemlich alt (1910) bis neu, alle im Anschaffungswert unter 200 Euronen.
Meine Lieblingsalltagsfüller bleiben meine Lamy 2000. In der Regel haben meine Füllhalter eine breite Feder.
Ach so, und ich bin mittlerweile 65 Jahre alt und seit 7 Monaten Rentnerin mit einem 400 Euro Job und habe nun viel Zeit für mein Hobby Füllhalter, Tinten, Papiere und Co..

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen und einen netten Austausch.

#40 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 05 März 2013 - 19:22

Hallo Else Marie,

 

auch hier noch einmal herzlich Willkommen.

 

Durch deinen Anstoß habe ich mich auch mal nach Quo Vadis schlau gemacht, klingt auf jeden Fall sehr gut.

Ich glaube aber, meine Suche nach einem idealen Begleiter für unterwegs könnte noch etwas dauern. ;) Aber ich habe ja Zeit.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0