Zum Inhalt wechseln

Willkommen in unserem Forum

Logge Dich ein oder registrier Dich um den vollen Zugang zum Forum zu bekommen. Registrieren ist kostenlos.

Close
Foto

Schreibtischunterlage

Umfrage

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Nutzt Du eine Schreibtischunterlage? (22 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Nutzt Du eine Schreibtischunterlage?

  1. Nein (6 Stimmen [27.27%])

    Prozentsatz der Stimmen: 27.27%

  2. Nur wenn/wo ich schreibe (1 Stimmen [4.55%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.55%

  3. Ist immer auf meinem Schreibtisch. (8 Stimmen [36.36%])

    Prozentsatz der Stimmen: 36.36%

  4. Ist immer auf meinem Schreibtisch, vor/unter der Tastatur (7 Stimmen [31.82%])

    Prozentsatz der Stimmen: 31.82%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Christian

Christian

    Administrator

  • Administrators
  • 84 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2013 - 14:32

Ich bin ja ein sehr neugieriger Mensch. Und wir haben hier ja schon die ersten Vorstellungen der Schreibtische. Auch wenn dies nicht als der Hauptzweck dieses Forums gedacht war ist dies ja ok.


Aber wie handhabt ihr es mit Schreibunterlagen?

 

Egal aus welchem Material. Sie gibt es ja in den verschiedensten Varianten.



#2 Julia

Julia

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderators
  • 213 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2013 - 16:27

Ich habe immer eine Schreibtischunterlage (aus Papier) unter meiner Tastatur.
Da kritzel ich mal Sachen hin, wenn ich am PC bin und eine Foto-Nummer oder so vermerken will.
Viele Grüße,
Julia

Mein Blog rund um Schreibwaren: http://penandpaperpassion.de

#3 reduziert

reduziert

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2013 - 18:31

Meine Schreibtischunterlage ist schlicht aus schwarzem Leder, ersichtlich auf meinem Schreibtischbild. 

Eine Papierunterlage scheidet aus, ich mag Gekritzel nicht um mich herum. Dafür nutze ich Notizbücher, die ich dann wieder weglegen kann.

Die Drucktuchunterlage von Roterfaden reizte mich auch schon, aber ich mag eben das dezente Schwarz meiner Unterlage.



#4 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2013 - 21:36

Ich habe eine Schreibtischunterlage aus einem recht bekannten, schwedischen Möbelhaus deren Möbel man immer selbst aufbauen muss. ;) Die ist aus Kunststoff, was auch ganz gut so ist. Wenn ich anfange in meinen Tinten zu planschen, brauche ich Schutz für das Holz. Der Boden hat auch schon putzresistente Tinte abbekommen. :rolleyes:



#5 Basti

Basti

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 04 März 2013 - 11:17

Und? Fehlte eine Schraube? :D



#6 karlimann

karlimann

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge

Geschrieben 04 März 2013 - 11:30

Privat nein

 

Beruflich ja, da ist aber nur die Telefonliste eingeklemmt und ist jetzt überflüssig da wir eine neue Telefonanlage erhalten haben. 

 

Ich habe mir aber schon vor längerem eine individuelle Schreibtischunterlage machen lassen bei PosterXXL mit BIldern von mir. Die habe ich aber noch nicht im Einsatz, wollte ich auch irgendwann mal machen. 



#7 eleu

eleu

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • LocationBielefeld

Geschrieben 05 März 2013 - 09:53

Privat habe ich die bekannte schwedische Lederunterlage.
Die ist recht groß und umschließt vorne die Tischkante,
was ein Verrutschen nicht zulässt. Kann ich nur empfehlen!
Im Dienst hatte ich immer eine durchsichtige Plastikunterlage,
die natürlich allerlei Gezettel beherbergte, was hin und wieder
entsorgt werden musste.
Die Lederunterlage bleibt davon ( Gezettele ) natürlich frei.

Bei meinen Tintenaktionen (Patronen mit der Spritze nachfüllen,
Eyedropper nachfüllen, Tintenkärtchen herstellen) habe ich dann doch noch zusätzlich
alte Zeichenblockrückseiten drunterliegen.

#8 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 05 März 2013 - 19:51

Und? Fehlte eine Schraube? :D

Es war gar keine Schraube dabei! So ein Dreck. Hält trotzdem, wie so vieles aus dem besagten Möbelhaus. ;)



#9 Wolfi

Wolfi

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 06 März 2013 - 07:27

Ich habe auf der Arbeit auch eine durchsichtige Plastikunterlage. Habe da schöne Postkarten (Sprüche und natürlich Wölfe) drunter. Das verschönert mir den Arbeitsalltag.

Zu Hause ist es auch eine Unterlage aus Papier, wo ich mal eben was drauf schreiben kann.



#10 Yellow

Yellow

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 11 Februar 2014 - 15:41

Wolfi, so siehts bie mir auch aus! habe mir mal aus einem Online Shop (http://www.otto-office.com/de) eine einfache Unterlage bestellt, die etwas durchsichtig ist. Habe sie ebenfalls mit Fotos und wichtigen Infos verschönert. Das macht das Arbeitsklima gleich viel angenehmer...macht nur die Vorfreude auf den Feierabend größer ;)

Ist aber schön immer wieder bei der Arbeit daran erinnert zuwerden, wofür man das macht - für die Liebsten! :)



#11 Tintenpfote

Tintenpfote

    Erfahrenes Mitglied

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 220 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2014 - 19:45

Habe auf der Arbeit eine Unterlage von Durable, sie hat ein transparentes Deckblatt, so dass man Blätter hineinlegen kann. Sie sind dort immer lesbar und gut geschützt. Die Unterlage ist gut, unten drunter mit dünnem Schaumstoff und somit auch leicht nachgebend.

Könnte ich mir für zuhause auch gut vorstellen.



#12 Flicflac

Flicflac

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • Locationbayern

Geschrieben 24 Februar 2014 - 13:03

Zuhause hab ich eine alte Weltkarte, allerdings hab ich einen DIN 3 Block drübergelegt, lenkt sonst ab. In der Arbeit nur so langweiliges schwarzes Plastikdingens.


Reden ist Silber Schreiben ist Gold :)

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Umfrage

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0