Zum Inhalt wechseln

Willkommen in unserem Forum

Logge Dich ein oder registrier Dich um den vollen Zugang zum Forum zu bekommen. Registrieren ist kostenlos.

Close
Foto

TWSBI Vac 700

twsbi taiwan vac 700

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Justanotherpen

Justanotherpen

    Mitglied

  • Members
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge
  • LocationBayern

Geschrieben 24 August 2013 - 09:43

Hersteller:

Die Firma TWSBI ist schon seit mehr als 40 Jahren auf dem Markt war aber bisher OEM Hersteller, sie haben also Teile für andere Marken hergestellt. Dabei ging es nicht nur um Füller sondern um verschiedene Plastik und Metallteile. Der Name ist eine Akronym aus verschiedenen Chinesischen Silben und bedeutet so viel wie “Die drei Geheimnisse eines Füllers” (meine eigene sehr freie Übersetzung) TWSBI hat einen Auftritt bei Facebook und Twitter. Verpackung: Die Verpackung ist sicherlich ein Highlight des ganzen Füllers, denn Sie erinnerst sehr an einen bekannten Computerhersteller aus Kalifornien: klares und weißes Plastik, sehr passgenaue Verarbeitung und liebe zum Detail. Für den Versand wird das Designkleinod in einem Umkarton mit Logo verpackt und mit Schaumstoff ausgelegt. Somit ist der Füller in einer intakten Verpackung bei mir angekommen.

 

Kappe:

TWSBI-VAC-700-Kappe.jpg

 

Die Kappe hat die "diamantierte" Form, wie wir sie schon vom Diamond 540 her kennen. Besonders an dem VAC ist der satinierte Clip, der dem Füller eine ganz vornehme Note gibt. Der Clip selbst ist schwer gefertigt und leicht federnd gelagert. Auf dem Kopf der Kappe findet sich das Logo von TWSBI. Die Bauchbinde zeit den Firmennamen, die Bezeichnung VAC 700 und das Herstellungsland "Taiwan".

 

Korpus:

TWSBI-VAC-700-Body.jpg

 

Der Korpus sieht ganz anders aus als die Kappe: Er ist rund, das Griffstück deutlich abgesetzt und schmaler als der Körper. Das ist auch ein kleiner Kritikpunkt an dem Füller: Bei meinen kräftigen Händen ist der Durchmesser hier grenzwertig. Das Ende des Füllers zeigt dann wieder die typische Diamantierung.

 

Design:

TWSBI-VAC-700-Design.jpg

 

Der Füller hat eine erotische weibliche Form. Ich finde die Kombination der Materialen und Texturen sehr gelungen. Auch der Chromring, der die Vakuummechanik vom Korpus abtrennt, und der inzwischen auch bei dem Diamond 580 übernommen wurde, macht das Gesamtbild harmonisch.

 

Füllmechanismus:

TWSBI-VAC-700-F%C3%BCllen.jpg

 

Der Mechanismus gibt dem VAC 700 seinen Namen: Es handelt sich um einen Vakuumfüller. Dadurch wird durch einen beweglichen Kolben im Korpus ein Unterdruck aufgebaut, der sich kurz vor dem kompletten Einfahren der Stange spontan entlädt und dadurch die Tinte einsaugt. Bei TWSBI gibt es hierzu noch ein spezielles Tintenfass, damit läßt sich der Füller fast komplett mit Tinte füllen. Grundsätzlich funktioniert der Mechanismus aber mit jedem handelsüblichen Tintenfaß.

 

Feder:

TWSBI-VAC-700-Feder.jpg

 

Die erste Generation der VAC 700 war mit einer Bock-Feder ausgestattet, die neueren Füller kommen mit einer JoWo Feder aus Berlin (http://www.jowo-schreibfeder.de/). Mein Füller hat eine B-Feder, es gibt ihn in den typischen Standardvarianten.

 

Besonderheiten:

TWSBI-VAC-700-Glas.jpg

 

Wie schon beim Füllmechanismus geschreiben, gibt es ein spezielles Tintenfaß zu diesem Füller, um ihn komplett mit Tinte zu füllen.

Eine weiter Besonderheit ist, dass der Füller hinten leicht aufgedreht sein muss, wenn man einen längeren Text schreibt. Dies liegt an dem Füllmechanismus, der ansonsten die Tinte vom Tintenleiter abtrennt. Für eine kurze Notiz ist der Restvorrat ausreichend, bei einem längeren Brief muss allerdings Tinte nachlaufen können.

 

Mein Fazit:

Ich mag den VAC 700 sehr gerne. Zum einen ist es durch den ausgefallenen Mechanismus etwas besonderes in meiner Sammlung, zum anderen schreibt die Feder wirklich seidenweich. Er ist edel genug um damit aufzufallen aber sieht doch noch nicht nach "over-the-top" aus. Ein TWSBI Füller zeichnet Dich immer noch als Kenner aus, denn diese Marke ist noch nicht bei den Mainstream Marken angekommen, aber sicherlich aufgrund der Qulität und Innovationsfreude auf einem guten Weg dahin.

 


  • Rena gefällt das

--------------------

Bitte besuchen Sie auch meinen Blog unter http://justanotherpen.de

Vielen Dank!






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: twsbi, taiwan, vac 700

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0